TSV Solln SV DJK Taufkirchen 0 : 0

Keine Tore – aber Punkte
Die Aufholjagd hat begonnen.
Spannung pur gab es beim Spiel beim Tabellennachbarn in Solln. Von Anfang an bestimmten unsere Ladies das Spiel, doch Chancen blieben auf Seiten zu nächst Mangelware. Rassige Mittelfeldduelle und sichere Abwehrreihen waren das Markenzeichen des ersten Durchgangs. Besonders erwähnenswert das Stellungsspiel der Abwehrkette, die ihre Gegnerinnen immer wieder in die geschickt aufgebaute Abseitsfalle laufen ließ. Das sah vor ein paar Wochen noch ganz anders aus. An diesem Detail konnte man am besten Erkennen wie schnell und effektiv unsere Mädels dazu lernen. In der zweiten Halbzeit kamen auch noch Torchancen dazu und zwei Minuten nach Wiederanpfiff durch den sehr guten Schiedsrichter trifft Lisa mit einem abgefälschten Schuss leider nur den Pfosten. Doch auch hier konnten die Girls aus Solln nachlegen und sorgten mit einem Pfostentreffer für eine Schrecksekunde. Dass es im Fußball auch mal gerecht zugehen kann zeigte sich daran, dass in diesem Spiel kein Team als Verlierer vom Platz gehen musste.