SV DJK Taufkirchen SpVgg Höhenkirchen 1 : 5

Die verhexten 10 Minuten
Ein Tor gegen Höhenkirchen war zu wenig
Es begann mit einem Feuerwerk, schon nach wenigen Sekunden tauchte Eli alleine vor dem Tor auf, konnte den Ball jedoch nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Nachdem zahlreiche Chancen auf beiden Seiten nicht genutzt wurden ging Höhenkirchen nach 22 Minuten mit 0:1 in Führung. Alles in allem war es in der ersten Hälfte ein nahezu ausgeglichenes Spiel. Der Start zur 2.Hälfte wurde wie schon in Neuried verschlafen. Innerhalb von 10 Minuten (41., 43., 48., 50.) zog die SpVgg Höhenkirchen auf 5:0 davon. In der 72.Minute gelang unseren Mädels dann doch noch der lang ersehnte erste Saisontreffer, als ein herrlicher Schuß von Sara F. von der gegnerischen Torfrau nur noch ins eigene Tor abgefläscht wurde. Die war zugleich der Startschuß zur Schlußoffensive, die leider keine Ergebnisverbesserung mehr brachte.
U17 1.Spiel 2007/2008 gegen Höhenkirchen