SV DJK Taufkirchen FC Stern 0 : 3

Lektion in Effektivität
0:3
Warum der FC Stern Spitzenreiter in der Kreisliga ist, zeigten die Girls aus Trudering unseren Mädels am Freitagabend. Hinten macht man dicht und vorne werden alle Chancen konsequent genutzt. Eigentlich waren beide Mannschaften fast gleich stark. Zwei Torleute der Extraklasse, Stürmer die den Abschluss suchen und Abwehrreihen die dem Gegner kaum Gelegenheit zum Torschuss boten. Nur in 2 Punkten waren die Mädels vom FC Stern einen Tick cleverer. Sie waren stärker im Kopfballspiel und sie nutzten ihre Chancen etwas effektiver. In der 11. Minute wird Livia überloppt und es steht 0:1. Auch in der 2. Hälfte konnte man durch den immer dichter werdenden Nebel ein ausgeglichenes Spiel erkennen. Doch schon drei Minuten nach dem Wechsel führt ein Heber zum 2:0. Das dritte Tor der Sternenkinder war durch den dichten Novembernebel kaum noch zu Erkennen. Fazit: 3 Chancen – 3 Tore – 3 Punkte leider für die Gäste, die damit auch nach 9 Spielen ihre „weiße Weste“ behalten. Aber am Sonntag sehen wir uns wieder.