(SG) Ottobrunn / Taufkirchen TuS Holzkirchen 1 : 1

Lina als Last-Minute-Girl
Gegen den TuS Holzkirchen reichte ein Punkt zum Halbfinale, drei Punkte bedeuten Gruppensieger und eine Niederlage „großes Zittern“. Und unsere Ladies starteten wie die Feuerwehr und zeigten von Anfang an, dass sie heute ihre große Chance nutzen wollten. Doch schon nach 2 Minuten ging der Außenseiter durch ein Eigentor in Führung. Der Traum vom Halbfinale war in weite Ferne gerückt. Unsere Mädels ackerten wie verrückt, aber der Ausgleich wollte nicht fallen. In der Schlussminute waren dann beide Vanessas und dazu Julia und Lina auf dem Platz und schnürten Holzkirchen in ihrer Hälfte ein. Zwanzig Sekunden vor dem Abpfiff traf Lina aus unmöglichem Winkel fast von der Eckfahne zum Ausgleich. Dass Halbfinale war erreicht, der Gruppensieg ging jedoch an den FC Phönix.