ESV Freimann SV DJK Taufkirchen 0 : 0

Ungeschlagen zum Gruppensieg
Jahresauftakt nach Maß
Besser hätte 2008 kaum beginnen können. Mit Eli im Tor, Tanja, Marion, Kathi, Claudia Sh., Claudia Sch. und Alexa zogen unsere Mädels ungeschlagen ins Halbfinale ein. Im ersten Spiel gegen den ESV Freimann hatte Marion den Siegtreffer auf dem Fuß, scheiterte jedoch an der guten gegnerischen Torfrau. So endete das erste Spiel des Jahres torlos 0:0. Nachdem es dann gegen Hohenbrunn lange Zeit 0:0 stand, kam der Schock in der 5. Minute als Hohenbrunn mit 1:0 in Führung ging. Claudia Sh. konnte jedoch in der 7. Minute mit einem herrlichen Schuß von der linken Seite durch ihr erstes Tor für Taufkirchen den Ausgleich zum 1:1 Endstand erzielen. Das letzte Spiel gegen die bis dahin spielstärkste Mannschaft aus Waldperlach musste gewonnen werden um noch das Halbfinale zu erreichen, doch auch die Waldperlacherinnen durften dieses Spiel nicht verlieren. Für Spannung war also gesorgt. Von Anfang an setzte Waldperlach unsere Mädchen unter Druck, doch die Taufkirchener Abwehmauer war unüberwindlich. Mit einem herrlichen Freistosstor von der Mittellinie ins rechte obere Eck sicherte Tanja in der 7. Spielminute den Einzug ins Halbfinale